20
Fr, Apr

Der „Große Preis“ von Landersum

Fotos: Rosarius

Emsdetten

Landersum / Neuenkirchen. Das Trainer- und Betreuerteam der Hundeschule Neuenkirchen / Rheine fiebert schon seit Wochen dem kommenden Sonntag (15. April) entgegen.

 

 

 Es wurde viel geplant und organisiert für das erste Hunderennen des Jahres an der Straße Landersum 35 in Neuenkirchen, den „Großen Preis“ von Landersum. Im Mai des letzten Jahres waren bereits weit über 50 Hunde, im Herbst sogar fast 70 Vierbeiner zum lustigen Hunderennen in Landersum erschienen, um den schnellsten Hund der Region zu küren. 

Drei Größen- und eine Dackelklasse

Gestartet wird in drei Größenklassen sowie in der eigenständigen Dackelklasse. Auf der frisch gemähten Rennstrecke können alle Vierbeiner (und teils auch Zweibeiner) zeigen, was sie können.
Das Rennen findet von 13 bis 16 Uhr statt. Anschließend ist Siegerehrung geplant. Bitte denken Sie an den Impfausweis – ohne ihn ist kein Zutritt möglich.

Neben dem Rennen bietet die Hundeschule Landersum wieder ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kuchenbuffet und Kaffee sowie leckere Bratwurst vom Grill und Erfrischungsgetränke.

Zudem wird das bisherige Angebot um einige Stände für Hundezubehör erweitert. Neben dem Verkauf von Hundehalsbändern, Leinen, Geschirre und weiteren Accessoires können die Besucher für ihren vierbeinigen Freund auch Leckereien erwerben. Kommen Sie vorbei und genießen Sie die Zeit!

Mehr Infos finden Sie auch online auf der Seite www.hundeschule-landersum.npage.de sowie auf Facebook unter dem Stichwort Hundeschule Neuenkirchen/Rheine IDG/IRJGV.

Werbung


 

Aktuelle Prospekte