Es brummt wieder in Ibbenbüren!

Auf der Automeile an der Weberstraße in der südlichen Innenstadt sowie am Ibbenbürener Rathaus stellen Autohändler aus Ibbenbüren und Umgebung automobile Neuheiten und auch Gebrauchtwagen nahezu aller führender Hersteller vor. Darüber hinaus informieren auch Tuningwerkstätten, Gutachter und Autovermieter über ihre Angebote und Dienstleistungen. Foto: Podszun

Ibbenbüren

(hp) „Ibbenbüren brummt“ – dieses Motto für das Ibbenbürener Wochenende rund um „Mode, Menschen und Motoren“ (22. und 23. April) hat seinen Namen in diesem Jahr noch mehr als in der Vergangenheit verdient: Denn erstmals sind neben den zahlreichen automobilen Neuheiten und Höhepunkten auch Motorräder mit von der Partie. 

Motorrad-Freunde können sich am kommenden Samstag und Sonntag auf dem Ibbenbürener Neumarkt rund um die motorisierten Zweiräder informieren. Dabei werden nicht nur Neufahrzeuge, sondern auch gebrauchte Motorräder ausgestellt und die Aussteller werden die interessierten Besucher gerne zu allen Fragen rund ums Motorrad kompetent beraten.

Das „Wochenende der Mode, Menschen und Motoren“ bietet darüber hinaus wie immer ein breites und unterhaltsames Angebot an Informationen und Aktionen an zahlreichen Ständen. Im Mittelpunkt dieses Stadtfestes stehen wie in jedem Jahr die automobilen Neuheiten. Zahlreiche Händler sind auf der Weberstraße in der Südstadt sowie am Rathaus vertreten und präsentieren hier Neu- und Gerauchtfahrzeuge nahezu aller gängigen Marken. Bei hoffentlich gutem Wetter dürfte „Ibbenbüren brummt“ wieder zahlreiche Besucher aus Ibbenbüren und der ganzen Region in die Innenstadt ziehen.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte