Charakterkopf Rocky

Rocky sucht dringend ein neues Zuhause. Foto: privat

Überregional

St. Arnold. Dies ist ein echter Notruf: Rocky wartet von allen Hunden am längsten auf eine Vermittlung. Auch er wurde wegen Krankheit seines Besitzers abgegeben und sitzt nun schon seit dem 6. Dezember im Tierheim „Rote Erde”. 

Rocky sehnt sich so sehr nach menschlicher Nähe und Liebe. Er hat sich schon ganz heiser gebellt in seinem Zwinger, so sehr möchte er auf sich aufmerksam machen. Rocky ist ein Appenzeller und wurde am 03.11.2009 geboren. Er ist ein echtes Powerpaket, hat viel Kraft und ist anfangs sehr stürmisch. Man kann es ihm aber auch nicht verübeln, denn er freut sich immer wahnsinnig, wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihn zum Spaziergang aus dem Zwinger holt. Ballspielen ist eines seiner Lieblingsbeschäftigungen. Rocky braucht ganz dringend ein neues Zuhause bei hundeerfahrenen und standfesten Menschen, die seine Energie in die richtigen Bahnen lenken können. Er braucht Beschäftigung und Zuwendung. Ein Haus mit Garten oder ein eingezäunter Hof zum Spielen und Toben wären ideal. Auch sollte der Besuch einer Hundeschule in Erwägung gezogen werden. Rocky hätte bestimmt Spaß an gemeinsamen Aktivitäten und seinem Benehmen würden die Übungen in der Hundeschule auch nicht schaden. Sollten Kinder im neuen Zuhause leben, sollten diese schön etwas größer sein. Wer dem lieben Kerl mit dem treuen Blick bei sich aufnehmen möchte, kann ihn im Tierheim besuchen und kennen lernen. Weitere Fragen beantworten die Tierpfleger vor Ort oder vorab telefonisch unter 05973 / 849.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte