Inselfieber im Sommer

Zum Inselfieber laden ein: Renate Ruck (VR-Bank), Anonciata Braun-Brinkmann (bildende Künstlerin), Klaus Uhlenbrock (Hörspiel- und Drehbuchautor), Nadine Ewering (Schneiderin), Doris Böckenfeld (Gemeinde Nordwalde), Elke Schmitz (Dampfross e.V.) und Annette Quint-Hellenkamp (Förderveien Bispinghof) Foto: Simone Friedrichs

Überregional

Nordwalde. Im dritten Jahr findet jetzt bereits die Projektwoche „Inselfieber“ in den Sommerferien am Bispinghof statt. Und sie ist schon fast ein Selbstläufer. Kein Grund für die Initiatoren, nicht immer noch nach Verbesserungen zu streben. 

„Durch zusätzliche Sponsoren können wir nun auch schon Kinder ab acht Jahren kostenlos einladen. Die mussten nämlich in den Vorjahren zahlen“, freut sich Elke Schmitz, die über das Dampfross die verschiedenen Workshops koordiniert. 

Somit gibt es nun ab dem 24. Juli (Montag) interessante Angebote für Kinder und Jugendliche. Zum Beispiel gibt es den Workshop „KalliGraffiti“ mit einer spannenden Kombination aus verschiedenen Schriftarten und Graffiti. Ein weiterer Workshop in dieser Richtung heißt „Urban Sketching“. Hier entstehen auf vorbereiteten Hintergründen Szenen aus dem Leben der Kids.

Alle Fans der bekannten „Superhelden“ können „ihren“ Helden zum Leben erwecken in Form einer beweglichen Holzgliederpuppe. In einem weiteren Workshop werden Superhelden-Masken gebastelt. Außerdem gibt es einen Töpferkurs in Kooperation mit dem Töpfereimuseum Ochtrup. „Hoch hinaus und kunterbunt“ geht es für eine selbst erschaffene Skulptur auf einer Holzsteele. Und bei „Holz im Quadrat“ entstehen interessante Mosaiken aus verschiedenen Materialien. Die Nähwerkstatt „Villa Knuddelbunt“ bringt das Thema „Upcycling“ auf die Insel und lässt coole Taschen aus Capri-Sonne entstehen.

Wer malen möchte, ist bei Anonciata Braun-Brinkmann richtig: Hier entstehen schöne Bilder aus Tusche und Aquarell. Besonders spannend und beliebt sind die Angebote von und mit dem Steinfurter Krimiautor Klaus Uhlenbrock: Beim Inselfieber entsteht hier bestimmt wieder ein spannendes Hörspiel oder sogar ein Film. Außerdem gibt es noch die kreativen Themen „Im Schatten Afrikas“, „Frösche aus Beton“ und „Schillernde Lampen“. Beim „Fußballfieber“ werden eigene kleine Fußballspiele gebastelt.

Im Inselfieber gibt es Kompaktkurse und Einzelkurse, die bis einschließlich 14. Juli gebucht werden können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die genauen Zeiten gibt es in Kürze unter www.daro-steinfurt.de, Telefon 02552 / 995924, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte