Petra Stöppler wieder Deutsche Meisterin

Petra Stöppler (Mitte): Im Sprint wieder Deutsche Meisterin, jetzt geht es nach Rügen und dann zum Jahreshöhepunkt: Ironman auf Hawai. Fotos: privat

Weitere

Steinfurt. Bei den Deutschen Meisterschaften im Sprinttriathlon in Köln verteidigte Petra Stöppler von Marathon Steinfurt und TriFinish Münster ihren Titel und siegte in ihrer Altersklasse 50–54. 

 

 

Im Gesamtklassement der insgesamt 55 gestarteten Frauen belegte die Borghors­terin den elften Platz. Nach dem 750-Meter-Schwimmen in 12 Minuten auf der Regattabahn im Fühlinger See und der schnellsten Radzeit (31:41 Minuten) über die 20 Kilometer lange Wendepunktstrecke ging Petra Stöppler zeitgleich mit der letztlich Zweitplatzierten auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke.

Durch eine souveräne Laufleistung in 23 Minuten ließ sie hier ihren Konkurrentinnen keine Chance und sicherte sich in 1:10:29 Stunden die Goldmedaille. 

Petra Stöppler nutzte dieses Rennen zur Vorbereitung auf den Ironman-Wettkampf in Binz auf Rügen am kommenden Wochenende, bevor es im Oktober zum Saisonhöhepunkt geht: Zur Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii.

 
 
Werbung