Foto: Rosi Bechtel

Greven-Reckenfeld. Auf der Freilichtbühne geht es jetzt täglich so richtig rund, denn am Samstag findet auf der Bühne um 19 Uhr mit der Komödie „Tratsch im Treppenhaus“ die erste Premiere dieses Theatersommers statt. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Insgesamt 61 Jugendliche haben sich dieses Jahr in der evangelischen Kirchengemeinde Greven konfirmieren lassen. In vier fröhlichen und feierlichen Gottesdiensten wurden die Jugendlichen von den Pfarrern Jörn Witthinrich und Uwe Völkel gesegnet und bekräftigten ihrerseits, dass zum Leben der Glaube an Gott dazugehört.

Weiterlesen ...

Foto: WN / Oliver Hengst

Greven. Aus der Vision wurde ein Traum, aus dem Traum manch traumhafter Sommer. Mit der Initiative „Greven an die Ems!“ rückt ganz Greven näher an seinen Fluss heran. Die erste Saison fand vor nunmehr zehn Jahren statt. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Menschen im Krankenhaus in schwierigen Lebens- und Glaubenssituationen bedürfen Zeit im gemeinsamen Gebet oder durch seelsorgerische Zuwendung. Im Maria-Josef-Hospital sind die hauptamtlichen Krankenhausseelsorgerinnen Angelika Becker und Dorothe Kölker für Patienten, deren Angehörige und nicht zuletzt für die Mitarbeiter im Krankenhaus da.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Bei fast sommerlichem Wetter war der Blumenmarkt von Sahle Wohnen vor dem Kundencenter an der Bismarckstraße gut besucht. An die 200 Mieter des Unternehmens aus dem Hansaviertel kamen und nutzten die Gelegenheit, sich quasi direkt vor der Haustür mit frischen und robusten Sommerblühern für den Balkon einzudecken.

Weiterlesen ...

Foto: Greiwing

Greven. „Kannste was, biste was“, so lautet der Slogan der provokanten Kampagne, die die Greiwing logistics for you GmbH jetzt zwecks Mitarbeitergewinnung und -kommunikation gestartet hat. Zunächst sollen auf diesem Weg vor allem Kraftfahrer angesprochen werden.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Nordwalde. Im dritten Jahr findet jetzt bereits die Projektwoche „Inselfieber“ in den Sommerferien am Bispinghof statt. Und sie ist schon fast ein Selbstläufer. Kein Grund für die Initiatoren, nicht immer noch nach Verbesserungen zu streben. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Nordwalde. Ab in den Keller geht es am 28. Mai (Sonntag) auf dem Bispinghof. Im urigen Gewölbe des Herrenhauses führen „freuynde + gaesdte“ ab 17 Uhr ihren ganz speziellen „Don Karlos“ auf. 

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Altenberge. In Altenberge lädt das Deutsche Rote Kreuz am Mittwoch (24. Mai) von 16.30 bis 20.30 Uhr zur Blutspende in die Ludgeri-Hauptschule, Grüner Weg 7, ein. Wer Blut spendet, leistet unverzichtbare Hilfe. Viele Patienten sind dringend auf Bluttransfusionen angewiesen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Nach dem erfolgreichen Auftritt des Theaters „Halber Apfel“ im letzten Jahr mit dem Stück „Stefanie integriert die Öztürks“ waren viele Zuschauer so begeistert und das Interesse an der Fortsetzung war so groß, dass sich das Westfälische Bildungs- und Kulturzentrum e.V. und die Stadt Greven als Kooperationspartner schnell einig waren, das zweite Theaterstück „Almanya ich liebe dich“ am 26. Mai (Freitag) um 19.30 Uhr im GBS Ballenlager in Greven zu veranstalten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Das erste Familienpicknick der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ lockte 25 Kinder und ihre Eltern auf die Wiese vor den Häusern Stauffenbergstraße 9 bis 15. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Bewohner aus dem Hansaviertel verschiedene Köstlichkeiten und eine entspannte Atmosphäre.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Altenberge. Wenn das Wort Urgestein für jemanden angebracht ist, dann für Tom Vieth. Bei der letzten Session im Dezember 2016 trat er nur kurz als Gast auf. Er war vom Beifall des Publikums so angetan, dass er versprach, in 2017 einen ganzen Abend sein Können zu zeigen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven-Reckenfeld. Am Muttertag lädt die Freilichtbühne wieder zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Am Sonntag (14. Mai) darf man den Technikern im Turm, den Bühnenbauern, der Maske und der Schneiderei bei der Arbeit über die Schulter schauen und Fragen stellen. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Nordwalde. Der Frühling kommt mit fröhlichem Klang auf den Bispinghof. Am 21. Mai (Sonntag) gestaltet der Blockflötenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Hans Peter Binner um 17 Uhr ein Konzert im Speicher, bei dem die Musikstücke durch passende Texte zum Frühling ergänzt werden. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung


 

Aktuelle Prospekte