Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Beim Spaziergang mit der Queen rennen die Hunde los, um den allwöchentlich in einem der Palasthöfe parkenden Bücherbus der Bezirksbibliothek anzukläffen. „Ma’am“ ist zu gut erzogen, um sich nicht bei dem Bibliothekar zu entschuldigen und leiht sich nur aus Höflichkeit ein Buch aus.

Weiterlesen ...

Es ist zwar der dritte Fall der Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou, aber auch ohne die beiden vorangegangenen Romane von Judith Winter gelesen zu haben, konnte ich in „Sterbegeld“ gut einsteigen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung