20
Fr, Apr

Heimatverein dreht Imagefilme

Durch die Unterstützung der Kreissparkasse wird das Projekt des Heimatvereins ermöglicht. Dr. Barbara Herrmann bedankt sich herzlich bei Stephan Runde. Foto: S. Friedrichs

Steinfurt

Burgsteinfurt. Ungefähr zehn Imagefilme sollen in den nächsten Monaten ins Netz gehen. Jeweils in zwei bis drei Minuten werden die verschiedenen aktiven Gruppen des Heimatvereins Burgsteinfurt vorgestellt – und zwar so, wie sie sind: lebendig und modern.

„Wir möchten hier natürlich die jüngere Generation ansprechen und so Interesse am Heimatverein wecken. Aber auch für unsere älteren Bürger ist das vielleicht ein weiterer Ansporn, sich mit Computer und Internet zu befassen“, erklärt Dr. Barbara Herrmann als Vorsitzende des Heimatvereins und Ideengeberin. Viele Sachen könne man sich nur über Bilder und Texte nicht so gut vorstellen, zum Beispiel die Blaudruckwerkstatt. „Wenn diese wunderbare alte Handwerkskunst dort im Film gezeigt wird, kommt sie viel besser zur Geltung.“

Auch die Radfahrgruppe, die Schnatgänge, die Museumsgruppe oder die Frauengruppe werden jeweils in einem Imagefilm vorgestellt. Erstellt werden die Beiträge, die dann auf der Homepage oder auf Youtube erscheinen, von Rainer Nix.

„Es kann nur gut sein, dass eine größere Zielgruppe erreicht wird. Dass der Heimatverein zukunftsorientiert handelt, unterstützen wir gerne mit 1.500 Euro“, betonte Stephan Runde, Regionaldirektor der Kreissparkasse Steinfurt.

Werbung


 

Aktuelle Prospekte