Abschlussturnier

Die E-Jugend-Mädels des Gastgebers Nordwalde freuten sich über den verdienten Sieg. Foto: privat

Handball

Nordwalde. Am vergangenen Samstag fand zum zwölften Mal das Saison-Abschlussturnier für E-Jugendmannschaften der Nordwalder Handballabteilung statt.

Die Anzahl der gemeldeten Mannschaften war mit sieben recht groß, sodass am Vormittag das Mädchen- und am Nachmittag das Jungenturnier ausgetragen werden konnte. Um 10 Uhr starteten zunächst die Mädchen, bei denen die Mannschaften des TV Emsdetten, TB Burgsteinfurt, SuS Neuenkirchen sowie des Gastgebers vertreten waren. Alle Mannschaften boten den zahlreichen Zuschauern spannende Spiele und einige schöne Tore. Nach zwölf Spielen und 118 Toren wurde die Mannschaft des Gastgebers SC Nordwalde (11:1 Punkte) vor der weiblichen E-Jugend des TB Burgsteinfurt (8:4 Punkte) Turniersieger. Den dritten Platz belegte der TV Emsdetten (5:7 Punkte) vor dem SuS Neuenkirchen (0:12 Punkte). Beim Jungenturnier am Nachmittag waren zwei Mannschaften des TV Emsdetten und je eine vom TV Borg­horst, DJK Eintracht Coesfeld sowie SC Nordwalde vertreten. Insgesamt wurden in zehn spannenden und teilweise kämpferischen Spielen 136 Tore geworfen. Hier siegte die männliche E-Jugend des TV Emsdetten 2 vor dem TV Emsdetten 1. Den dritten Platz belegte mit 4:4 Punkten die Mannschaft des Gastgebers SC Nordwalde vor dem TV Borghorst (2:6 Punkte) und der DJK Eintracht Coesfeld (0:8 Punkte).

 
 
Werbung