Toni Haßmann gewinnt Championat von Münster

Toni Haßmann und Channing L gewinnen das Championat von Münster. Foto: Fotodesign Feldhaus

Reit- & Fahrsport

Lienen/Münster. Toni Haßmann (Zucht-, Reit u. Fahrverein Lienen e.V) aus Münster gewann mit Channing L den Preis der Sparkassen in Westfalen-Lippe, das Championat von Münster und das war ganz und gar nach dem Geschmack der Zuschauer – rauschender Applaus, Riesenjubel und der Sieger kurvte entschlossen und schnell im nagelneuen Mitsubishi ASX durch die Halle Münsterland.

Das Championat war die vorletzte Chance zur Qualifikation für die Mitsubishi Motors Masters League, deren Finale in etwas mehr als einem Monat in Dortmund stattfindet. Seinen Bruder Felix habe er gern nach Basel reisen sehen, ließ Toni Haßmann lachend wissen „sonst wäre ich hier am Ende noch Zweiter gewesen.

Das Championat fehlt mir noch in der Liste der Prüfungen, die ich mal gewinnen wollte.“ Auf dem zehn Jahre alten Channing L kommen in den Folgemonaten noch mehr Aufgaben dieser Art zu. „Er wird jetzt von Turnier zu Turnier besser“, beobachtet Haßmann, der Jonathan Gordon schon mal gratuliert hatte zu seiner schnellen Runde im Stechen.

„Ich habe nicht geglaubt, dass das besser geht“, so der Sieger, „habe dann aber eine ideale erste Hälfte im Parcours erwischt.“

 
 
Werbung