20
Fr, Apr

Der Himmel lockt

Foto: privat

Weitere

Steinfurt. Am Beginn jeder neuen Flugsaison steht für die Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V. (LSG) traditionell die Mitgliederversammlung. Der Rückblick der ersten Vorsitzenden Heidi Balkenhol auf die Saison 2017 zeigte viele positive Aspekte auf.

 

 

Die Mitgliederzahl ist leicht angestiegen, die Flugzeuge waren öfter und länger in der Luft. Sportlich bemerkenswert war der erste Platz von Arne Schmieding (Steinfurt) beim Jugendvergleichsfliegen auf Landesebene, gefolgt von einem hervorragenden neunten Platz beim gleichen Wettbewerb auf Bundesebene. Der Ochtruper Segelkunstflugpilot Marvin Woltering konnte sich mit dem neunten Platz bei der WM in Polen zugleich den dritten Platz auf der Rangliste des Deutschen Aeroclubs sichern.

Neu im erweiterten Vorstand sind auch Konrad Krzeminski (Technik), Philipp Kegel (Finanzen) und Arne Schmieding (Jugendreferent). Nun wird mit viel Vorfreude auf die kommende Saison geblickt. Ein wichtiger Termin wird am 7. Juni wieder das schon traditionelle Fliegen mit krebskranken Kindern sein. Die Vorbereitungen dafür haben bereits begonnen. 

Die LSG betreibt auch weiterhin intensive Nachwuchsarbeit. Dazu gehören Segelflug-AGs, die in Kooperation mit den umliegenden Gymnasien angeboten werden, vor allem aber auch ein Schnupperkurs im Mai. Der Startschuss fällt am 19. Mai mit einem Infonachmittag und der notwendigen theoretischen Einweisung.

Der praktische Teil folgt dann am 26. und 27. Mai.

Heidi Balkenhol und Henrik Funke dankten Winfried Schöpper (re.) im Namen des Vereins für sein Engagement im Vorstand der LSG. Foto: privat

Werbung